Erfolg und gute Partnerschaft

Sicherheit durch Wartung – Inspektion für Spielplätze, Spielgeräte,  Spielplatzgeräte und Skateanlagen in Kita, Schule und öffentlichen Flächen
Startseite der OEKOTEAM GmbH Delitzsch, SachsenFirmenprofil der OEKOTEAM GmbH Delitzsch, SachsenAbfallImmissionsschutz der OEKOTEAM GmbH Delitzsch, SachsenArbeitssicherheit der OEKOTEAM GmbH Delitzsch, SachsenBrandschutz der OEKOTEAM GmbH Delitzsch, Sachsen
Spielplätze / SpielgeräteAnlagensicherheit der OEKOTEAM GmbH Delitzsch, SachsenManagementsysteme der OEKOTEAM GmbH Delitzsch, SachsenEntsorgungsfachbetrieb der OEKOTEAM GmbH Delitzsch, SachsenReferenzen der OEKOTEAM GmbH Delitzsch, SachsenImpressum der OEKOTEAM GmbH Delitzsch, SachsenKontakt zur OEKOTEAM GmbH Delitzsch, SachsenAGB
Stand: 18.09.15

1.   Übersicht

Sicher spielen auf geprüften Spielplätzen und Skateanlagen

Die die Sicherheit der Kinder ist nicht nur den Eltern ein wesentlicher Aspekt im täglichen Leben, auch auf dem Spielplatz. Durch mangelhafte Wartung passieren jedoch auf Kinderspielplätzen immer wieder Unfälle auf Grund von defekten Spielgeräten. Jeder Betreiber von öffentlich zugänglichen Spielplatzanlagen ist im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht gesetzlich verpflichtet, den sicheren Betrieb der Spielgeräte zur Erfüllung der Verkehrssicherungspflichte zu gewährleisten.

Zu öffentlich zugänglichen Spielanlagen zählen z.B.: Spielplätze und Skateanlagen in

·         Wohnungsgesellschaften, Wohnungsgenossenschaften, Wohn-GbR´s

·         Städten, Gemeinden, Kommunen und Ämter

·         Kitas, Kinderkrippen, Hort, Jugendeinrichtungen, Kinderheime,

·         Kliniken, Mutter-Kind-Kurheime, Reha-Einrichtungen

·         Gaststätten, Hotels , Pensionen , Ferienanlagen und Tourismusverbänden

·         Gartenvereinen , Campingplätzen,

·         Kirchlichen Einrichtungen, Kirchenkreise

Die Sicherheit der Spielgeräte überprüfen nach der Normenreihe DIN EN 1176. Wir übernehmen die  Inspektion von Spielplätzen und Spielgeräten – in Schulen, Kindergärten und in öffentlich zugänglichen Anlagen als Jahreshauptinspektion und operative Inspektion.

Die Prüfergebnisse werden so dargestellt, dass Gefahren effektiv beseitigt werden können und die Qualität der Geräte sowie deren Wartung und somit die Sicherheit zu verbessert werden kann.

 

2.   Unsere Leistungen

Prüfungen für Spielplätze Spielgeräte und Skateanlagen

Unsere Experten untersuchen Ihre Spielplätze und Spielgeräte von Grund auf. Wir bieten Ihnen folgende Dienstleistungen an:

·         Operative Inspektion, Bestandsaufnahme, Maß- und Sichtprüfung nach DIN EN 1176 für Spielplatzgeräte und Spielplatzböden, DIN EN 14960 für aufblasbare Spielgeräte und DIN EN 15312 für frei zugängliche Multisportgeräte

·         Jährliche Inspektion (allgemeine Betriebssicherheit, Standfestigkeit) durch zertifizierte Spielplatzprüfer nach DIN SPEC 79161

·         Schulung von Mitarbeitern bezüglich regelmäßiger Inspektionsinhalte und deren Dokumentation nach Vorgaben der DIN EN 1176-7:2008 (Anleitung für Installation, Inspektion, Wartung und Betrieb)

·         Abnahmeprüfungen vor Inbetriebnahme neu aufgestellter Geräte. Der Prüfungsumfang ist ähnlich der jährlichen Hauptinspektion nach DIN EN 1176.

 

3.   Beispiele für Spielgeräte

·         Schaukeln

·         Rutschen

·         Seilbahnen

·         Karussells

·         Wippgeräte

·         Klettergerüste

·         Aufblasbare Spielgeräte

·         Multisportgeräte

 

4.   Informationen

DIN EN 1176 – Die Norm für mehr Sicherheit auf dem Spielplatz

Die europäische Norm DIN EN 1176 setzt die sicherheitstechnischen Anforderungen an Spielplatzgeräte und Spielplatzböden fest. Alle Spielgeräte, die auf öffentlich zugänglichen Spielplätzen stehen, müssen diesen Anforderungen entsprechen. Dies trifft auch auf Spielplätze in Schulen und Kindertagesstätten zu.

Die Norm DIN EN 1176 besteht aus insgesamt neun Teilen, welche jeweils Anforderungen und Prüfverfahren für diverse Spielgeräte beinhalten.

·         Teil 1: Allgemeine sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren

·         Teil 2: Anforderungen und Prüfverfahren für Schaukeln

·         Teil 3: Anforderungen und Prüfverfahren für Rutschen

·         Teil 4: Anforderungen und Prüfverfahren für Seilbahnen

·         Teil 5: Anforderungen und Prüfverfahren für Karussells

·         Teil 6: Anforderungen und Prüfverfahren für Wippgeräte

·         Teil 7: Anleitung für Installation, Inspektion, Wartung und Betrieb

·         Teil 10: Anforderungen und Prüfverfahren für vollständig umschlossene Spielgeräte

·         Teil 11: Anforderungen und Prüfverfahren für Raumnetze

 

Weitere Normen zur Sicherheit von Spielanlagen und Spielflächen

·         DIN EN 1177  Stoßdämpfende Spielplatzböden

·         DIN EN 18034  "Spielplätze und Freiräume zum Spielen" Anforderungen und Hinweise für die Planung und den Betrieb

·         DIN EN 14974: Anlagen für Benutzer von Rollsportgeräten - Sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren; Deutsche Fassung EN 14974:2006

·         DIN EN 15312: Frei zugängliche Multisportgeräte - Anforderungen einschließlich Sicherheit und Prüfverfahren; Deutsche Fassung EN 15312:2007

·         DIN 18024-1: Barrierefreies Bauen - Teil 1: Straßen, Plätze, Wege, öffentliche Verkehrs- und Grünanlagen sowie Spielplätze; Planungsgrundlagen

·         DIN 18034: Spielplätze und Freiräume zum Spielen - Anforderungen und Hinweise für die Planung und den Betrieb

·         DIN 33942: Barrierefreie Spielplatzgeräte - Sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren

 

Regelungen und Informationen der Unfallkassen

·         DGUV Information 202-018 (bisher: BG/GUV-SI 8013) Klettern in Kindertageseinrichtungen und Schulen

·         DGUV Information 202-019 (bisher: GUV-SI 8014) Naturnahe Spielräume

·         DGUV Information 202-022 (bisher: GUV-SI 8017) Außenspielflächen und Spielplatzgeräte

·         DGUV Information 202-023 (bisher: GUV-SI 8018) Giftpflanzen - Beschauen, nicht

·         DGUV Information 202-033 (bisher: BG/GUV-SI 8033) Minitrampolin - mit Leichtigkeit und Sicherheit

·         DGUV Information 202-063 (bisher: GUV-SI 8073, Schulhöfe

·         DGUV Information 202-072 (bisher: GUV-SI 8082) Seilgärten in Kindertageseinrichtungen und Schulen

·         DGUV Information 202-081 (bisher: BG/GUV-SI 8095) Trampoline in Kindertageseinrichtungen und Schulen

·         DGUV Regel 102-002 (bisher: BG/GUV-SR S 2) Kindertageseinrichtungen

·         DGUV Vorschrift 81, (bisher GUV-V S1) Unfallverhütungsvorschrift Schulen

·         DGUV Vorschrift 82 (bisher: GUV-V S 2) Kindertageseinrichtungen

OEKOTEAM GmbH Ingenieurgesellschaft für Sicherheit, Umweltschutz und Qualitätssicherung
Hallesche Str. 34   04509 Delitzsch (Sachsen)